Imperial Cleaning

Fragen, mit denen man sich besser kennen lernen kann. Oder könnte.

Welches war der erste Horrorfilm, den du gesehen hast? Welche Ähnlichkeiten hast du mit deiner Mutter?

Los geht’s – die 113 besten Fragen, die man Frauen beim Date stellen kann.

Die richtigen Menschen kennenlernen und anziehen

Ist sie konservativ oder eher locker? Neigt sie zur Eifersucht? Wie viele Freunde hatte sie schon? All das kannst Du so herausfinden. Bleibt sie cool und gibt ihre Fehler zu? Oder windet sie sich heraus oder reagiert sogar aggressiv? Hierunter versteht man Fragen wie: Letzteres wird sie aber natürlich nur wollen, wenn sie Dich ausreichend attraktiv findet.

Diese sind unerlässlich, wenn Du der Frau erotisch näherkommen und sie sexuell erregen willst. Natürlich solltest Du beim Kennenlernen nicht direkt mit der Tür ins Haus fallen und Dein Gegenüber als erstes nach ihrem besten Sexerlebnis fragen — Fingerspitzengefühl ist angesagt!

Bei mir hat sich ungefähr die Reihenfolge bewährt, die Du schon oben in der Liste siehst:. So solltest Du bei all den ernsten und persönlichen Themen auch immer mal wieder eine lustige Frage stellen. Auch sexuelle Fragen kannst Du ruhig mal in der Mitte des Dates anbringen, solange sie nicht allzu intim ist. Die wirklich intimen Gesprächsthemen kommen immer am Schluss, wenn ihr euch wirklich schon nähergekommen und vertraut miteinander seid!

Natürlich sind die Fragen, die ich Dir oben an die Hand gegeben habe, ein gutes Werkzeug, um beim Date mit Frauen in einen Dialog zu kommen. Meine Erfahrung zeigt aber leider, dass man mit diesem Werkzeug trotzdem viel falsch machen kann. Deshalb möchte ich Dir die wichtigsten Regeln erklären, wie Du wirklich gute Gespräche aufbaust, ohne dass das Treffen zum Fiasko wird. Damit meine ich Kaliber wie: Die Frau wird in den meisten Fällen nicht wissen, was sie auf so eine Frage antworten soll.

Sie hat erzählt, dass sie gerne Urlaub in Florida macht? Damit sich ein Gespräch entwickelt, musst Du hier dranbleiben wie ein hartnäckiger Reporter. Warum gerade dies, warum gerade dort? So wird euer Dialog tiefgründiger und läuft wie von alleine weiter. Beantworte die eine oder andere Frage deshalb auch selbst, wenn sie Dir keine eigenen Fragen stellt.

So wird auch sie Dich besser kennenlernen und beurteilen können, ob Du ihr Prinz bist — oder nur ein weiterer Frosch. Viele Männer schlucken die Antwort, die sie von der Frau bekommen, ohne das Gesagte zu hinterfragen.

Wenn Du das Ganze weiterspinnen willst, kannst Du auch Einwände bringen: Besonders lustig und unterhaltsam zum Kennenlernen sind Aufgaben, mit denen Du die Frau in ein klassisches Dilemma bringst. Interessante Fragen nach schönen Kindheitserlebnissen, dem letzten Urlaub oder dem ersten Kuss befeuern das Kopfkino und rufen positive Emotionen wach. Hiermit kannst Du die Frau beim Date in gute Stimmung versetzen. Umgekehrt solltest Du negative Gesprächsthemen wie etwa schlimme Erlebnisse, Steuererklärungen oder verdorbener Fisch vermeiden.

Auch wenn sie sich in ein unangenehmes Thema hineinsteigert — zum Beispiel die schlechten Beziehungen mit ihren Ex-Partnern — solltest Du das Gesprächsthema wechseln. Vermeide beim Kennenlernen klassische Streitthemen wie Politik und Religion. Allzu schnell kann sich hieraus ein ideologischer Grabenkampf entzünden, der das ganze Date sprengt! Viele Männer erwidern nur das, von dem sie glauben, dass die Frau es hören will.

Die Mädels hassen es aber, wenn ein Kerl ihnen nach dem Mund redet, denn dies offenbart seine Unmännlichkeit. Vertritt selbstbewusst Deine Meinung und nimm auch eine kleine aber freundliche und spielerische! Diskussion in Kauf, sie wird es lieben! Diese Frage offenbart natürlich, dass man mit einem Auge Richtung Beziehung schielt. Aber, was ist schon dabei? Man hofft ja meistens, dass aus einem Flirt was Ernstes wird. Wollen wir da gar nicht hören!

Du fragst dich vielleicht: Muss ich das über meinen Flirt wirklich wissen? Nein, aber diese Frage ist ein toller Türöffner für humorvolle Gesprächsthemen! Merke dir das unbedingt! Kannst du sicher irgendwann noch mal rauskramen und ihn damit zum Strahlen bringen. Die volle U-Bahn oder doch lieber das zu kleine Eisfach zu Hause? Darauf kann er wirklich alles antworten - und auf neue Gesprächsthemen lenken. Der Mann unserer Träume ist natürlich ein toller Zuhörer.

Er sollte aber auch kein verschlossener Mensch sein. Freitagabend oder lieber Sonntagnachmittag? Super, wenn dich diese auch auf die Palme bringt. Die meisten Menschen verabreden sich abends, klar. Am Wochenende haben wir doch den ganzen Tag Zeit. Die beste Tageszeit für ein Date, ist der Morgen! Denn da sind wir noch frisch und ausgeruht und sind auch freundlicher im Umgang mit anderen Menschen. Wenn wir das nächste mal jemanden kennenlernen möchten, gehen wir doch einfach brunchen, oder?

Mehr zum Thema Dating findest du übrigens auch bei Parship! Home Liebe Singles Kennenlernen: Was war das Beste, das dir heute passiert ist? Mit diesen Fehlern macht ihr euch bei Dates unbeliebt. Was ziehe ich an, wenn ich meinen Ex treffe? An diese 2 Infos erinnern sich Männer nach Dates wirklich. Warum quatschen Männer bei ersten Dates so viel? Tolle Preise zu gewinnen — jetzt mitmachen! So kommst du über ihn hinweg. Brigitte Forum Zur Foren Übersicht.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden.

20 Fragen, die dein erstes Date interessanter machen

Share this: