Imperial Cleaning

Er meldet sich nicht, antwortet immer weniger und schreibt nicht von selbst?

Wenn dann nix kommt, will er einfach nur etwas für zwischendurch.

Findet man auf C-date Sex-Dates?

Für wen ist C-date geeignet? Für wen nicht?

Es ging mir besser. Aber ich war trotzdem noch sehr in ihn verliebt. Im novemer haben wir uns morgens zufällig auf dem weg zur arbeit gesehen. Er war überrascht hat erstmal gelächelt hatte sein mund aufgemacht um hallo zusagen, hat er aber nicht. Und ist an mir vorbei gelaufen. Das hat mich natürlich emotional wieder um 1 monat zurück katapultiert. Ich war echt fertig.

Irgendwann zu silvester habe ich ihm ein frohes neues gewünscht. Er schrieb danke, er sei nicht in deutschland sondern in seiner heimat. Irgendwann habe ich ihn komplett vergessen. Ende februar dann, schrieb er mir von selbst. Er sei zurück, und wie es mir ginge. Ich hab nur distanziert geschrieben. Dann hab ich nicht mehr geantwortet.

So das ist jetzt wieder 2 monate her. Jetzt hab ich ihm eine nette transformatiinsnachricht geschrieben, auf die er voll eingegangen ist. Ich habe leider dann noch eine hinter her geschickt, aber sehr lustig und locker und bestimmend, dass ich sage wann es mir passt. Er hat daraufhin gemeint er habe dienstag frei, wenn ich will, kann ich ja vorbeikommen. So ich bin natürlich nicht vorbeigekommen, nur weil er mal mit dem finger schnipst. Habe darauf auch nicht geantwortet, weil davor habe ich gesagt, ich schreibe ihm wieder wenn ICH zeit habe.

Ich hab angst, dass er das interesse doch wieder verliert und was soll ich ihm schreiben? Ich würde mich wirklich sehr über eine nachricht von dir freuen. Oder ein Tipp von anderen entgegennehmen. Seit 7 Monaten habe ich mit so einer zu kämpfen und kann mit niemandem darüber reden oder mal einen Ratschlag bekommen — seit einigen Wochen ignoriert sie mich eiskalt und kann absolut nicht mit ihr reden: Hey , Ist Sie Singel oder Verheiraratet?

Und wie oft hast du dich bei Ihr in der Regel gemeldet? Hallo zusammen , Habe mir gerade düsen Chat durchgelesen , Ich hab da auch mal eine Frage? Das Problem wir sind beide Verheiratet! Wenn wir zusammen als Familien unterwegs waren hatten Ausenstrhende immer gedacht er wäre mein Mann! Und hab ihn was mich betrifft zur Rede gestellt! Ich dar ich merkte das es für Ihn mehr als Freundschaft ist!

Dan fing der Alptraum an! Es war ein ewiges hin und her! Er hat mich teilweise wie Luft behandelt wenn er mich sah konnte er von Nähe nicht genug bekommen! Heute ist das ganze fast 2Jahre her , Kontakt haben wir keinen mehr! Ich hatte ihn abgebrochen! Dar es alles so konfus war! Ich sehe ihn noch oft dar wir in der gleichen Stadt wohnen! Ich merke wie er dich verhält ,er ist auf Distsnz mir gegen über aber beobachtet mich permanent!

Was soll ich davon halten ,den ich merke bis heute das er mir nicht egal ist! Wenn ich mich gemeldet hab ,hab ich keine Antwort bekommen! Bis heute denke und merke ich an seiner Verhaltens weise da ist was ,aber wie schaffe ich es das er sich wieder meldet?

Habe im August einen Mann kennengelernt… Im Januar trafen wir uns ganz unverbindlich und hatten eine tolle zeit zusammen. Wir wohnen km auseinander… er war sehr herzlich, lieb und zuvorkommend. Nun ja… natürlich gefiel mir das und mit der zeit verliebte ich mich, wobei er mir auch seine Gefühle gestand. Habe ich dies nicht getan, wurde mir einiges unterstellt.

Aufgrund seiner Reaktion die er mir gegenüber lieferte, fragte ich ihn denn was das zwischen uns überhaupt ist?! Was machen wir dann? Ich war sehr überrascht…. Hallo, da meine Geschichte nicht so ganz hier zu finden ist, möchte ich euch um Rat fragen. Also ich habe einen Mann in der Diskothek kennengelernt. Er ist dort Türsteher und ich hab ihm nur beim reingehen hallo gesagt und nichts weiter. Er ist irgendwann zu mir gekommen und hat mich gefragt ob er meine nummer haben kann oder er mir seine geben soll.

Hallo, mein Name ist Anna und ich bin Wir haben uns nach 4 Wochen getroffen. Er ist Informatiker bei der Bundeswehr und wohnt mittlerweile in meiner Stadt. Hat aber viele Lehrgänge, weshalb er nur zirka alle 2 Wochen hier ist. Ich fuhr also beim ersten Treffen zu ihm. Innerhalb der 4 Wochen, die wir miteinander geschrieben hatten, suggerierte er, dass er für eine Beziehung bereit ist. Ich war also bei ihm. Er hatte gekocht und überall Kerzen an. Haben einen Film geschaut und es kam auch dazu, dass wir miteinander geschlafen haben.

Wir waren danach eine rauchen. Sind wieder rein und plötzlich sagte er, dass er nochmal eine rauchen geht. Nach 3min kam er wieder und sagte, dass wir ein Problem hätten. Seine Exfreundin sei aus Bayern auf dem Weg hier her. Und er könne sie ja nicht wegschicken. Danach haben wir viel darüber geschrieben. Er erklärte mir, dass seine Exfreundin ihn damals angelogen hatte.

Und sie ist noch verheiratet. Das wusste er erst nach einem halben Jahr Beziehung. Dann ist er in meine Stadt gezogen. Die beiden sind also erst 2 Monate getrennt und sie wolle es nicht wahrhaben, sagte er.

Sie habe wohl auf der Couch geschlafen. Ich habe ihn dann um Klartext gebeten. Da kam dann per WhatsApp nach 2 Tagen, dass es ihm alles so sehr leid tut. Dass man so etwas nicht macht und er ein Idiot sei. Ich habe ihn um ein weiteres Treffen gebeten, damit ich das alles persönlich höre.

Er kam dann zu mir. Am Abend vor meinem Geburtstag. Wir haben 3h geredet. Und es war ein schöner Abend. Dann fuhr er kurz vor 23uhr nachhause. Wir haben noch ein wenig bei WhatsApp über den Abend geschrieben. Er kam dann nach 0 Uhr nochmal mit demeiner Fahrrad zu mir. Wir haben 2x miteinander geschlafen und er schlief bei mir. Nahm mich in den Arm und küsste mich. Ich musste 4 Uhr aufstehen, weil ich Frühdienst hatte. Nach meiner Arbeit bin ich zu ihm. Er hatte ein Stück Geburtstagskuchen gekauft.

Wir hatten an dem Nachmittag nochmal miteinander geschlafen. Er beteuerte immer wieder, wie toll der Sex sei und dass er noch nie so tollen Sex hatte. Dann fuhr ich ihn zum Bahnhof. Er musste wieder zu seinem Lehrgang. Er küsste mich am Zug und stieg ein.

Danach brach der Kontakt plötzlich ganz ab. Er hat mich bei WhatsApp blockiert. Ich hab ihm dann SMS geschrieben, in der Hoffnung, dass er diese wenigstens liest. Wir haben Zeit miteinander verbracht und ich war wirklich dabei mich in dich zu verlieben aber genau das geht nicht, das funktioniert für mich nicht in meiner Situation. Mir ist klar dass das nicht viel Sinn macht aber ich kann mich nicht so auf dich einlassen, wie du es verdienen würdest.

Du bist eine tolle Frau, siehst gut aus und wir haben uns unglaublich gut verstanden — es würde aber zu nix führen weil ich damit zur Zeit nicht umgehen könnte. Wenn du mir als Mensch egal wärst und ich das wirklich nur auf den sex reduzieren könnte, sähe das anders aus aber ich bekomme das nicht hin. Ich möchte nicht, dass sich da etwas entwickelt, von dem ich wüsste das es langfristig nicht klappt. Das ich dich gesperrt hab, war behindert und lasse ich mal so stehen — ich hoffe für dich, dass du jemanden triffst, der dir das geben kann, was du verdienst.

Das klappt bei mir aus verschiedenen Gründen nicht und mein Verhalten dir gegenüber war wirklich das letzte. Wie ich gesagt hab, du bist einfach umwerfend und hast mich sehr schnell in eine Richtung gebracht, in der ich jetzt bald alles stehen und liegen lassen würde. Das kann ich aber einfach nicht. Die Geschichte von deinem ex hat mich sehr berührt und ich möchte nicht, dass ich für irgendwas in der Richtung verantwortlich bin — weder dir noch mir gegenüber. Verdammt ich bin 3x nachts mit dem Fahrrad durch Leipzig gefahren… aber es ändert nix.

Ich kriege es nicht auf die Reihe und hab einfach Dinge, auf die ich mich konzentrieren muss, da hab ich gesagt ok — cut, Sperr sie und sieh zu dass du wieder alles auf die Reihe bekommst. Da bin ich dabei und versuche dich aus dem Kopf zu bekommen.

Es ist einfach Schrott, für Gefühle gibt es keinen Schalter. Dir geht es dreckig und ich bin verdammt nochmal dir Ursache weil ich dich echt mag, Gefühle geweckt hab und — nein ich habe keine Angst — ich kann dir diese nicht bedienen.

Ja du hast was in meinen Augen gesehen und was war eine Hoffnung irgendwie irgendwo was ändern zu können aber ich geb das ganze auf. Das ist behindert von mir aber insofern richtig, es jetzt zu tun als in 2,3 oder 4 Monaten.

Bitte quäl mich nicht, ich mag dich wirklich und wünschte mir, das ich an der Situation was ändern könnte. Das einzige was geht, ist das olle Sprichwort vom Ende mit schrecken. Und deine Worte ergeben keinen Sinn. Sag mir doch, was in dir los ist.. Dann gingen noch wenige Sätze hin und her. Und seitdem kommt nichts mehr. Ich kann und will ihn nicht vergessen.

Habe sowas ähnliches schon mal durch und da fiel es mir sehr leicht, den Typen zu vergessen. Aber diesmal eben nicht. Meine Freundin sagt, er ist hin- und hergerissen. Wie soll ich mich eurer Meinung nach verhalten? Wenn er nicht will, dann will er nicht.

Aber, um so mehr du jetzt noch herum drängelst, um so eher wird er befinden, dass seine Entschei- dung mit dem Cut die Richtige gewesen ist und zu einem späterem Zeitpunkt nicht mehr auf dich zukommen wollen.

Er kann nichts für die Erfahrungen, die du mit deinen Exen gemacht hast, genauso wenig, wie du etwas für seine schlechten Erfahrungen kannst. Deshalb ist er es dir auch nicht schuldig, das, was du eben erfahren hast, wieder gut zu machen, indem er dich vor allem ver- schont und nur aus Mitleid mit dir zusammen bleibt.

Vermutlich wär es besser gewesen, du hättest dich für seine 1. Er- klärungs-Nachricht einfach nur bedankt und ihm gezeigt, dass du auch ohne ihn klar kommst, seine Situation verstehen kannst und für so viel Offenheit ggf. Mit deinen weiteren Nachrichten hast du stattdessen aber damit begonnen, zu klam- mern. Versetze dich mal in seine Lage.

Wenn er jetzt an eure Zeit, die er im Grunde als wahnsinnig schön und zum Verlieben gefähr- lich betrachtet hat, zurück denkt, wird er eher das Häufchen Elend in Erinnerung haben und erst recht dicht machen, sobald Gefühle der Erinnerung an dich aufkommen. Durch die Blume hat er zudem erkennen lassen, dass die Geschich- te mit seiner Ex ihn noch ziemlich stark emotional beschäftigt.

Jedenfalls nicht, wenn das eben- falls in einer Schwere mündet, die ihm alles zu viel werden lässt. Zieh dich zurück, akzeptiere seine Entscheidung, lebe dein Leben weiter.

In ein paar Wochen sieht sicher alles anders aus. Einfach locker bleiben Mädels. Bitte schnell für Ablenkung sorgen! Und bis dahin lief es alles in ordnung wir waren jeden Tag im kontakt gewesen.

Und war auch sehr freundlich gewesen. Und seit Samstag bis jetzt habe ich von Ihm nichts mehr gehoert. Und ich habe Ihn auch nicht kontaktiert. Aber als ich das Foto lange mir angeschaut habe, kann ich mich noch erinnern das es ein Altes Foto ist mit eine Freundin. Dieses Foto habe ich in seinem Handy gesehen, er hat es mir gezeigt. Ist das einen signal: Um meine aufmerksamkeit zu haben?

Oder will er damit sagen das er eine neue Freundin hat? Und das ich Ihn in ruhe lassen soll. Hatte Ihn mal aufm Festival vor einem Jahr in Deutschland kennengelernt. Er war sehr nett und ich musste oft an ihn denken. Er wohnt leider in Niederlande. Wir hatten selten mal über FB geschrieben. Ein Jahr später habe ich ihn aufm selben Festival wieder getroffen. Da war alles richtig super wie haben diesmal viel Zeit dort zusammen verbracht und und es lief sogar mehr.

Seit dem hatten wir öfters geschrieben. Er hatte mir von nem Festival bei Ihm in Niederlande erzählt und fragte mich ob ich nicht dahin kommen könnte? Bis zum Tag davor hatten wir geschrieben. Aber ich wusste nicht wie ich mit Ihm umgehen sollte als wir uns da getroffen haben. Am ersten Abend wollte er das ich mit zu ihm ins Zelt komme.

Wir haben davor richtig viel gequatscht. Aber ich habe erstmal Abstand genommen und bin in mein Zelt schlafen gegangen. Am nächsten Tag haben wir uns zwar gut verstanden aber ich wusste nicht genau und er auch wohl nicht was bei uns ist? Hatten zwar uns auch geküsst aber dann war es nicht mehr so eng. Wir hingen nicht mehr so viel zusammen. Man hat ja auch noch andere Leute um sich herum gehabt.

Abends hatte ich dann nach mehreren Stunden ein Annäherungsversuch gemacht und wollte seine Hand halten. Aber er hat nicht mitgemacht. Ich fragte ihn was los ist? Und er stellte gleich ne Gegenfrage wie ich mir das so vorstelle? Er antwortete auch in dem Moment das er das genauso sieht.

Am Abreisetag wurd das denn irgendwie ganz komisch. Wir haben gar nicht miteinander geredet. Mir war das echt schade. Als ich wieder in Deutschland war, war ich richtig traurig, dass es so lief. Es ist ja auch meine Schuld, dass ich nicht gleich normal offen an die Sache mit ihm rangegangen bin. Dann hatte ich ihm geschrieben das es mir leid tut wie es lief und ob wir das nicht anders machen hätten können? Und ob er Gefühle für mich hat? Er sagte mir nur das wir das vor dem Festival hätten klären sollen wie wir das sehen.

Und Gefühle hatte er. Nur auf Grund wie es diemal war, hat er abgeblockt. Weiter hatten wir nicht mehr geschrieben. Ich hatte ihm dann 3 Wochen später eine Transformationsbotschaft gesendet. Er hatte aber nicht zurückgeschrieben.

Gelesen war die aber. Nun dachte ich nach fast 4 Wochen später nach der ersten Botschaft sowie es im Buch beschrieben ist eine zweite zu senden.

Aber ich bin mir irgendwie nicht ganz sicher bei der Sache. Denn in drei Tagen fahre ich eh wieder nach Niederlande auf ein Festival und er wird unabhängig von mir auch da sein.

Mir liegt was an ihm und ich würde ihn gerne wiederhaben. Wie soll ich mich jetzt mit der nächsten Botschaft verhalten bzw Verhalten aufm Festival? Danke für hilfreiche Antworten!!! Unter euch sind echt ein paar coole, starke und selbstbewusste ladies, gefällt mir: Ich hab zum ersten Mal sowas erlebt und bin voll in die Sch.. Und zwar mit beiden Füssen: Erster online chat ever, gleich super verstanden, gelacht, alles überraschend.

Bin etwas über 30, und hab Kinder. Fehler aber es ist ja nun mal wahr… Dann meldete er sich zwei Wochen lang nie von selbst und ich war eben schon so in dem Trip dass ich verliebt bin, konnte an nix anderes mehr denken, und bin wohl eher klammerhaft hab aber auch da schreibpausen gemacht, obwohl es zuvor täglich war, und zwar von beiden Seiten und wollte die sache zu fest vorantreiben… Er schreibt immer postwendend zurück und auch immer kommen signale von ihm dass er mich mag, und küsschen und herzchen usw…Am freitag dann betrunken, na bravo, halb gestanden dass ich ihn nicht aus dem kopf kriege und er halt so widersprüchlich reagiert, das würde mich stören… Ich dachte halt er sei anders als die meisten, sah den wald vor lauter bäumen nicht mehr.

Er hat sich dann am samstag zurückgemeldet und geschrieben dass er mich interessant findet und super sympatisch klar krebs doch zurück, nachdem du schon mal wolltest das ich bei dir bin weil du scharf warst , und sich auf die treffen immer gefreut hat.. Er sei zwiespältig eben wegen der zukunftsgeschichte, er habe vorstellungen und bei mir sei das halt schon passiert… Ich natürlich einen riesen text, ich hätte etwas gesponnen, ich habe auch nie an weiteres gedacht aber ich würde seine nähe schon geniessen da es mir gut tut und eben dass er doch einfach reden könnte mit mir..

Können eben nicht alle männer, ich kenne ein paar aber naja… Eben umd dann nix mehr… Habs ja kapiert, ihn hats erschreckt, und ich war so geflasht von dem interesse dass ich wie eine verhungerte mich darein gestürzt hab.

Ich werde mich jetzt nicht melden, hart weil ich mich gerne erklären möchte aber ich kann wohl nichts mehr retten. Schade, das war doch auf einem super weg. Ich weiss ja nicht mal ob ich eine beziehung gewollt hätte, hach hätte ich es doch einfach laufen lassen!

Ich versuchs jetzt mal mit der zwei wochen pause, aber ich bin so gepolt dass ich dann gerne einfach klärende worte schreiben will.

Hach gott in was hab ich mich da reinmanövriert: Bin ja schon super weitergekommen mit der selbstarbeit, denke mir: Aber hätte ihn trotzdem gerne weiterhin als kontakt, muss ja nicht auf der ebene enden. Hi, ich habe ihm ein Transformationssignal gesendet, in Grunde genommen so wie es hier im Text steht. Ich habe mit verschiedenen antworten gerechnet, aber nicht mit der.

Dass ist ein Zeichen das er nix mehr von mir möchte. Schade das er nicht schon vorher ehrlich war und mir sagen konnte das es zu Ende ist. Wie soll man da noch einem Mann vertrauen können? Ich bin ausnahmsweise eine von denen, die dieses Problem nicht mehr hat. Ich möchte nur ganz kurz die Geschichte von meinem Freund und mir erzählen, in der Hoffnung, dass es vielleicht jemandem hilft.

Wir sind beide noch recht jung er ist fünf Jahre älter als ich und haben uns über ein Online-Spiel kennen gelernt, das war fast fünf Monaten. Ich hatte ihn als Erstes angeschrieben und ihm einfach nur gesagt, dass ich seinen Gamernamen gut fände er hatte etwas mit der griechischen Mythologie zu tun und er antwortete, dass er überrascht sei, denn bisher habe er niemanden getroffen, der diese Person kannte.

Wir haben also schnell entschieden, dass wir weiter Kontakt halten wollten und haben zu einer anonymen ChatApp gewechselt, wo wir nur zu zweit schreiben konnten ohne Nummern, also völlig ungebunden. Ich war dann ein, zwei Wochen später auf einer Party und habe dort einen kennen gelernt, der sehr interessiert an mir schien. Auch ich fand ihn sympathisch. Wir waren dann die ganze Nacht zusammen dort und haben Handynummern ausgetauscht.

Zur selben Zeit habe ich dann auch mit meinem jetzigen Freund angefangen auf WhatsApp zu schreiben. Er wollte mir weder seinen vollen Namen noch die Stadt nennen, wo er wohnt. Nicht einmal sein Geburtsdatum oder das Fach, das er studiert hat. Das hat mich damals echt verwundert, aber ich bin einfach offen und freundlich geblieben, denn ich war mir sicher, wir würden nicht mehr lange Kontakt halten. Ich hatte also zur gleichen Zeit zwei Kontakte, und fühlte mich zu dem von der Party sogar ein wenig mehr hingezogen.

Da mein jetziger Freund aber immer in dieser wahnsinnig gehobenen, gebildeten Sprache schreibt, habe ich angefangen, mehr Interesse für ihn zu entwickeln diese hohe Sprache ist meine absolute Schwachstelle. Tja, ich konnte mich also erstmal nicht zwischen den beiden entscheiden.

Habe meine beste Freundin um Rat gefragt, die konnte mir aber auch nicht helfen. Deswegen habe ich einfach mal zu beiden den Kontakt weiter erhalten. Mit dem von der Party habe ich mich danach auch noch drei Mal getroffen, ist aber nie was passiert.

Wir haben geredet und Zeit verbracht, aber er hat nicht mal seinen Arm um mich gelegt. Währenddessen wurde mein jetziger Freund immer wärmer und ist sozusagen aufgetaut. Wir haben immer mehr geschrieben. Also jeder von uns wusste: Okay, das Spiel beginnt um Das ging dann die ganze EM so und wir haben uns unglaublich gut verstanden.

Ja, das hat wohl schon einige Männer begeistert, aber irgendwie hat es mich nur bei ihm interessiert. Mir ist dann also relativ schnell klar geworden, dass ich ihn lieber mag. Ich habe dem Typen von der Party also klar gemacht, dass ich ihn zwar mag, mir aber keine Beziehung vorstellen kann wir haben nach wie vor als Kumpels Kontakt und er war zwar enttäuscht, aber er kam drüber hinweg.

Seitdem habe ich mich meinem jetzigen Freund gewidmet. Nachdem ich mich für ihn entschieden hatte, habe ich ihn dann auch so genannt, wir sind also etwa seitdem zusammen. Wir haben kein Datum. Irgendwann war es einfach so. Telefoniert haben wir das erste Mal zwei Monate nach unserem Kennenlernen. Bei uns ist das etwas schwierig, da wir in verschiedenen Ländern wohnen und wir somit ins Ausland telefonieren, was ja sehr teuer ist.

Er hat bisher alle Kosten übernommen und obwohl ich ihn immer wieder bitte, die Hälfte bezahlen zu DÜRFEN, lehnt er alles ab und lässt auch nicht zu, dass ich ihn anrufe er ruft dann immer zurück, nur um ja selbst zu zahlen.

Mittlerweile sind wir also seit fast vier Monaten zusammen und wir sind beide sehr anhänglich. Er hat als erstes davon begonnen unsere Zukunft zu planen, meinte aber, dass er es langsam angehen will, um mich nicht unter Druck zu setzen ich habe ihm schon anfangs klar gemacht, dass ich sehr viel Freiheit benötige.

Er sagt mir oft, wie wundervoll er mich findet und dass er sein Leben mit mir teilen möchte. Falls es am ersten Grund liegt, kann ich nur empfehlen: Ihr seid unabhängig und stark. Habe diverse Kommentare hier jetzt über die Nacht gelesen.

Seit Jahren befinde ich mich in ein On — Off Beziehung und auch ich bin es leid. Ja es hat mir geholfen. Mein Fazit daraus ist, dass ich mir selber Treu bleiben muss in meinem Handeln und den Mann meines Herzens ganz klare Grenzen weiterhin setzen muss. Aber das was Du machst ist nicht in Ordnung. Ich hoff du bist nicht sauer. Ich würde gerne wissen was Sie mir in meinem konkreten Fall raten und schildere Ihnen nachstehend diesen:.

Ende Juli habe ich über die Dating-App Daniel kennengelernt. Er schrieb mich an. Wir schrieben gleich ziemlich lange und tauschten Handy-Nummern aus. So ging es über WhatsApp weiter. Gleich zwei Tage später haben wir schon stundenlang telefoniert. Es war alles echt schön. Wir waren uns bei unseren Ansichten total einig. Am Mittwoch der nächsten Woche wurde er etwas zurückhaltender, auch den Donnerstag. Aber ich dachte mir, er ist viel unterwegs, ich frage nicht nach bzw.

Am Freitag wollten wir uns daten. Ich bin zu ihm gefahren. Wir verstanden uns super. Haben viel geredet, im Cafe gesessen und spazieren gegangen.

Er kam mir nicht zu nahe. Er legte lediglich einmal seinen Arm um meine Schulter. Da hab ich gesehen dass der letzte um 22 Uhr fährt und der danach ausfällt. Das sagte ich ihm und er meinte das wäre doof. Er würde mich später heim fahren.

Also blieb ich und wir unterhielten uns weiter bis er mich heim fuhr. Er brachte mich zum Bahnhof. Noch im Auto regte er sich über den Weg auf und meinte er guckt gleich den nächsten Tag wie das besser zu fahren geht.

Ich sagte dann wieso, ob er mich besuchen wolle. Darauf sagte er na klar, wenn Du das willst. Ich bestätigte es und wir wollten uns am kommenden Wochenenende wiedersehen zum Kino. Es gab keine Umarmung und er fuhr. Er schrieb mir als er zu Hause war. Er meinte wie ich es fand. Ich sagte schön, wäre ausbaufähig. Er fand es auch schön, aber ausbaufähig fand er eine doofe Aussage.

Am nächsten Tag schrieben wir wieder ganz normal. Ausbaufähig tauschte er durch Zukunft aus was mich innerlich total happy machte. Am Abend wollte ich mit einer Freundin feiern gehen.

Ich hatte gar keine Lust und er meinte ich soll doch zu Hause bleiben, bei einem TV-Abend sei er auch dabei. Ich ging aber feiern weil ich ja nicht absagen konnte.

Er schrieb dann noch ich soll artig sein und auf mich aufpassen. Am Sonntag schrieb ich ihm und er schrieb nur sehr distanziert zurück. Abends scherzten wir noch etwas und irgendwann kam nix mehr.

Montag meldete er sich nicht von sich aus. Ich fragte ob alles ok ist was er bestätigte. Nachdem er wieder komisch wurde fragte ich abends nochmal ob er noch Interesse hat. Er sagte ja, wäre nur viel unterwegs und nicht immer am Handy. Am Dienstag musste er nach 3 Wochen wieder arbeiten. Abends fragte ich wieder und er sagte wäre viel arbeiten gewesen und kann nicht immer ans Handy WhatsApp zeigte mir aber oft online an.

Er wäre noch mit einem Freund unterwegs und meldet sich später — nix kam. Am Mittwoch fragte ich ihn bzgl Kino weil ich die Karten besorgen wollte.

Er sagte er wüsste es noch nicht weil er eventl arbeiten müsste. Ich fragte nach wieso denn dann arbeiten und er sagte viel zu tun.

Auf mein gute Nacht kam gar nichts. Donnerstag und Freitag kam nichts von ihm und ich meldete mich auch nicht. Ich sprach ihn an dass es mich etwas stutzig macht.

Wir seien beide schonmal verarscht worden und er solle sich bitte melden. Ich fragte ihn ob er noch Interesse hat. Er sagte klar aber hätte viel zu tun gehabt und will abends seine Ruhe. Er hätte voll Bock auf mich und den Abend am liebsten noch geküsst. Er könne es alles nicht so zeigen. Auf meine Frage bzgl Kino sagte er dass er erstmal den Schlaf nachholen will.

Er sagte ja wenn er fit ist. Er wollte spät kommen und dann auf dem Sofa schlafen. Ich sagte ihm dass wenn er nicht kommt ich mir Gedanken machen müsste und mich schützen. Er sagte ich soll mich entspannen. Irgendwann kam er würde nur kommen wenn wir knutschen. Da kam es einen Kommentar von mir und er sagte es wäre nur ein Scherz gewesen. Irgendwann meinte er hätte meinen Po toll gefunden und sah top aus und ohne Hose sicher noch mehr.

Wir kamen auf Bikini und schwimmen gehen. Er wolle mich unbedingt jetzt drin sehen. Nur ein Bild von dem alleine gesendet. Wir schrieben noch etwas. Ich fragte gegen Abend was denn sei und er meinte er wolle Ruhe, es wäre Wochenende.

Da zickte ich etwas weil ich meinte wir wollen ja auch nur gammeln. Er wollte einfach nur Ruhe. Auf Sonntag ging er auch nicht ein. So gab es etwas zicken und er meinte irgendwann ich enge ihn ein und soll ihn lassen.

Am Sonntag schrieb ich ihm dann ob er noch mit mir spricht und das noch will. Wir sollen bitte ehrlich reden. Da kam er wisse nicht ob er das noch will nach den vielen sms von mir. Ich habe dann noch vier sms geschickt und gefragt ob er noch will. Ich sagte ihm ob alles. Ich sagte dann sorry.

Das unser Date doch echt schön war und die Sympathie da war. Ich sagte er solle den Tag davor vergessen, wir uns besser kennenlernen und Zeit geben.

Warum rennst du ihm so hinterher? Wenn dann nix kommt, will er einfach nur etwas für zwischendurch. Du schreibst ihm und schreibst ihm, immer weiter und weiter, kannst es einfach nicht gut sein lassen.

Wieso tickst du denn so aus? Du reibst dich ja nur selbst dabei auf. Fühl dich mal umarmt — während ich dir heimlich das Handy aus der Hand reisse: Das kann doch einfach nicht wahr sein. Ich glaube nicht, dass ich jetzt auch hier schreiben muss und das mir genau das passiert ist was anscheinend irgendwann einmal jeder Frau passiert.

Situation ist wie folgt:. Ich bin 34, seit 1,5 Jahren von meinen Mann getrennt. War nicht wirklich auf der Suche nach etwas Neuem. Ich fand ihn nett, wollte einfach nur plaudern, mehr nicht. Das Date war tatsächlich total nett. Und es ist auch nichts weiter passiert. Ich habe klar gemacht, dass ich nichts überstürzen will und auch nicht zwingend irgendwas suche. Haben uns die nächsten Wochen noch ein paar Mal getroffen.

Einmal pro Woche ungefähr. Irgendwann kam es dann zum ersten Kuss. War okay aber ich war immer noch mehr oder weniger in Abwehrhaltung.

Zwar habe ich mich von ihm schon angezogen gefühlt aber mehr war da nicht. Dabei war er die treibende Kraft. Er hat mir den ganzen Tag geschrieben, liebe Sachen gesagt Dass er mich vermisst, dass ich eine tolle Frau bin, wir ja so gut zusammenpassen wegen den gleichen Interessen, dass er an mich denkt, gern mit mir einschlafen würde..

Ich habe also langsam irgendwie doch Gefühle entwickelt. Und das hat er wohl auch gemerkt. Es ist wie hier beschrieben. Dann war ich letzten Samstag bei ihm und dachte es wäre ok wenn ich bei ihm schlafe. Fand da eigentlich nichts dabei. Er hat mich nicht gefragt, also bin ich dann irgendwann nach Hause gefahren. Und war ziemlich sauer. Das hat er natürlich gemerkt und nach einem Tag Funkstille haben wir per Whats App geschrieben.

Er meinte, dass er mir nicht das geben kann was ich will. Es ist wirklich genau so wie hier überall beschrieben. Und alles was er bisher nettes, liebes geschrieben hat ist hinfällig geworden.

So hätte ich ihn gar nicht eingeschätzt. Dazu muss ich sagen, dass er auch mal verheiratet war. Er ist 40 und mittlerweile sein 7 Jahren Single. Er hat ein totales Problem mit zuviel Nähe. Das hatte er schon mal erwähnt. Naja, jedenfalls verabschiede ich mich jetzt sofort in die Tranformationsphase. Ich kann nicht glauben, dass ich das gerade geschrieben habe…. Ich habe bei einer Datingapp einen Mann kennegelernt zuerst haben wir nur geschrieben täglich ein halbes Jahr.

Dan kam es zu einem Treffen sympatie bei beiden da. Jeden Tag geschrieben, immer wieder getroffen über 2 Monate, und dan habe ich gefragt in welche richtung es eigendlich gehe. Sagte er er wisse es nicht die anzeichen die er machte zeigten mir aber es gehe richtung Beziehung.

Dan kam die EM und er besuchte viele Spiele dort. Seit er vom letzten Spiel zurück gekommen ist meldet er sich sehr selten nur wen ich schreibe tranformationsnachtucht habe ich geschickt nichts zurück gekommen. Haben uns seit einem Monat nicht mehr gesehen. Was soll ich machen. Nicht nur mit Männern: Habe tatsächlich einige Sachen entdeckt, von denen ich mir schon gedacht habe, dass es der Grund sein könnte, dass er sich nicht mehr meldet und bin nun aber tatsächlich schockiert, dass es so sein könnte.

Also hier meine Geschichte:. Ich hab Ende Januar über eine Datingapp einen Typen kennen gelernt. Bin zu unserem ersten Treffen ohne Erwartungen hingegangen und wollte nach einer missglückten Beziehung einfach mal wieder neue Männer kennen lernen.

Es kam dann aber so, dass bei uns beiden von Anfang an der Funke übergesprungen ist und total voneinander angetan waren.

Wir haben uns nach dem Date verabschiedet und gesagt, dass wir uns weiterhin schreiben würden und einfach weiter sehen würden, wenn er zurück ist. Das ist nun fast 6 Monate her. Wir haben jeden Tag geschrieben, geskyped, uns Bilder aus unserem Leben geschickt.

Der Kontakt ist mit der Zeit von seiner Seite aus ein bisschen weniger geworden, was ich zunächst aber nicht beunruhigend fand. Denn in der Zwischenzeit ist unsere Beziehung sehr intensiv geworden. Wir haben Pläne gemacht, was wir unternehmen würden, wenn er zurück sei, ich sollte ihn am Flughafen abholen, usw. Er hat mir gesagt, er sei verrückt nach mir, er würde mich so sehr vermissen, dass es weh tut, dass es bescheuert sei, er aber definitiv von Liebe sprechen kann, was er für mich empfindet.

Er will nichts mehr als endlich wieder zurück kommen und er sei so gespannt darauf eine gemeinsame Zukunft aufzubauen. Er hat nach Wohnungen geschaut, um näher zu mir zu ziehen, wenn er zurück ist. Ich hatte einen Autounfall und er hat mir sein Auto, dass nur unnötig in der Garage steht, angeboten. Das fand ich dann schon beunruhigend und hab ihn dann auch gleich zugetextet und gefragt, ob alles okay sei und ob er seine Meinung über mich geändert hat. Daraufhin hat er mir sofort geantwortet, obwohl er davor tagelang nicht geschrieben hat, dass ich mir keine Gedanken machen müsste.

Danach war die Sache erstmal für mich gegessen. Hab ihm immer schön weiter von meinem Alltag erzählt und Bilder geschickt, so wie wir es vorher auch immer getan haben wir haben uns jeden Tag versucht ein Foto zu schicken. Nach einer Woche hab ich es dann nicht mehr ausgehalten und hab versucht ihn anzurufen und wieder mehrmals geschrieben.

Dieses mal hab ich ihm natürlich mitgeteilt, dass ich wieder Bedenken habe. Danach hab ich noch eine Nachricht von ihm erhalten, in der er mir sagt, dass es ihm leid tut und er mich nicht so lange hat warten lassen wollen und ich soll ihm ein paar Minuten geben, dann würde er mir dann schon zurück schreiben.

Okay, Sache war für mich abgehakt und ich wartete auf seine Antwort, die aber niemals kam. Stattdessen deaktivierte er seinen Facebook-Account. Das ist nun genau 2 Wochen her. Hab seitdem jeden Fehler begangen, den man laut dieser Seite machen kann gebettelt, gejammert, versucht ihn von unserer tollen Beziehung zu überzeugen, usw. Aber hab vor einigen Tagen aufgehört zu schreiben.

Mittlerweile ist er wieder auf Facebook. Er hat mich auch nicht blockiert, aber schreiben tut er trotzdem nicht. Hab das Gefühl, dass ich zu viel geschrieben habe. Zu sehr erreichbar war und mir zu viele Sorgen gemacht habe. Ich bin mir nicht sicher, weil meine Freunde und Familie mir sagen, dass ich verrückt sei und nichts falsch gemacht hätte. Aber ich glaube es leider schon. War heute wieder kurz davor ihm eine Nachricht zu hinterlassen.

Aber nachdem ich alles hier gelesen habe, sollte ich vielleicht doch besser noch ein Weilchen abwarten und dann wieder ganz unverbindlich schreiben!? Ich bin einfach verzweifelt und brauche dringend Rat. Anstatt aber nun auch noch meine Geschichte zum Besten zu geben die sehr ähnlich klingen würde wie eure, möchte ich mich bei allen dafür bedanken das sie ihre Erfahrungen hier geteilt haben.

Sich nicht mehr alleine mit dem Problem fühlen ist nämlich schon mal sehr wohltuend. An alle die hier um Rat gefragt haben: Tja also in jedem Fall ablassen vom Masochismus würde ich sagen. Also auf so komische Taktierspielchen habe ich gar keine Lust. Ich bin da nicht der Typ dafür. Ich bin offen und direkt und trage mein Herz auf der Zunge aber das erklärt dann jetzt auch warum das mit mir und den Männern bisher öfter mal nicht so richtig geklappt hat.

Die mit denen es klappte haben allerdings ihre Chance auch ergriffen als sie sich ihnen bot, denn sonst wäre ja nie eine Beziehung zustande gekommen und von daher würde ich mal den ganz allgemeinen Rat aussprechen: Ich denke das, das ein sehr gesunder Ansatz ist und das man sich eher selber mal kritisch hinterfragen sollte, wenn man den ganzen Tag nur noch damit beschäftigt ist sich zwanghaft Feedback von einem Kerl abzuholen sms, Telefon, mail etc.

Also ich werfe jetzt die Flinte ins Korn. So einen will ich eh nicht. Was hier überall beschrieben wird als der angebliche Durchschnittsmann ist wohl eher ein Fall für die Psychologen Couch. Also wenn ich jetzt hier so alberne Sachen machen muss wie Transformationssignal und dergleichen senden also dann stimmt aber irgendwas mit der direkten Kommunikation nicht, ich meine sind wir hier im Irrenhaus oder was? Wir sind doch alles erwachsene Menschen. Bin Mitte 40 übrigens und habe keine Zeit und keine Nerven mehr für solchen Schwachsinn.

Lasst ab von der Selbstkasteiung und wahret eure Würde haha. Übertriebene Gutmütigkeit kann schnell zur Schwäche werden mit der ihr euch selber schadet und dem Typen nützt das auch nichts, der bleibt trotzdem gestört. Für den Mann in dieser Situation wäre es also wohl auch das Beste zu scheitern und zwar solange bis er begreift das er Antwort geben MUSS, wenn was will oder wenn er was klären und beenden will.

Wow, du bist cool! Eigentlich haste völlig recht. Wir sind doch alles echt tolle Frauen die viel zu bieten haben. Wer nicht will, der hat gehabt. Ja ich habe den Fehler auch gemacht aus Unwissenheit und den Mann zugetexted den ich haben wollte. Ihn hats natürlich nicht interessiert. Sondern nur wenn er grad was haben wollte. Wie viele hier hatte ich gehofft er würde sich ändern. Dass tun sie nicht. Das beste was man tun kann und glaubt mir Ladies mir fällt dass oft auch schwer genug da ich nicht so ein hohes Selbstbewusstsein habe ist Dinge zu tun die einem selbst gut tun.

Kürzlich habe ich mal gelesen man soll sich selbst zur Märchenprinzessin küren. Wenn ich mich wieder mal unsicher, schlecht und abhänging fühle dann sage ich mir: Und die Welt sieht besser aus. Ich habe auch angefangen dem Mann meiner Träume direkt zu sagen was mir passt und was nicht. Läuft er dann komplett davon, ja dann soll er genau eben die Staubwolke aufwirbeln.

Und verhaltet er sich nicht so wie ich es erwarte dann sage ich ihm dass wenn mir danach ist direkt. Ebenfalls honorier ich nicht mehr jeden pieps den er von sich gibt. Dass ist wie bei einem ungezogenen Pferd. Nicht jedes Verhalten wird toleriert. Mein Plan an mich selbst: Man darf Männer nicht allzu ernst nehmen. Kampfgeist zu haben ist gut und das Ziel vor Augen ebenfalls, aber nicht um jeden Preis und um gotteswillen nicht wenn man dabei seinen Stolz verliert!

Mensch Mädels, auf keinen Fall betteln, auf keinen Fall hinterher rennen. Er hat dich schon längst vergessen, während du dir immer noch Gedanken und Strategien zurecht legst. Ziehe die Schultern hoch und wieder runter, Pech für ihn und lebe dein besonderes schönes Leben weiter. So einfach funktioniert das Prinzip. Es tut nur am Anfang weh, aber mit der Zeit verfliegt das Verliebtheitsgefühl und du wirst frei durchatmen können. Glaub mir, sie kommen ALLE wieder! Früher oder später melden sie sich und du hast deinen Triumph und dann entscheidest du selbst, was du daraus macht.

Ich bin 31 und hatte zwei Beziehungen. Das ist 3 Jahre her. Ich habe davor einmal auf einen Mann gewartet, der starkes Heimweh und Depressionen hatte. Für mich war das Zeit genug um über ihn hinwegzukommen. Als ich heim war, sagte er mir, er hätte nicht gedacht mich schon zu vermissen. Nach einier Zeit gab er zu, dass es Probleme wegen seinem Sohn gäbe getrennt von der Mutter — Sohn lebt in Edinburgh und ist autist und sein Vater mit Herzproblemen ins Krankenhaus eingeliefert worden wäre… aber es ginge wohl insgesamt Berg auf.

Kurz darauf sandte er mir eine SMS in der er unser Verhältnis beenden wollte, weil er nicht bereits wäre für eine ernsthafte Beziehung und vorrausschickte, dass man es im September also nach 3 Monaten nochmal versuchen könne, wenn er von den olympischen Spielen in Brasilien wieder käme. Ich sagte ihm ,was ich wärend der dates empfand und dass ich das gefühl hatte, dass es mehr war als nur wieder ein date, dass da was besondere war und er stimmte mir zu und stimmte zu uns eine chance zu geben.

Warum von einem mann, der mit mit Zuneigung so überhäufte — warum kann er nicht damit umgehen, wenn ich ihm die selbe zuneigung entgegen bringe?? Ich spielte mit dem Gedanken dass sein Vater verstorben sein könnte.

Ich will verständniswoll sein und warten aber ich bin auch so emotional erschöpft. Weil ich das gefühl habe, dass nie jemand für mich so viel auf sich nehmen würde- denn sein schweigen könnte auch schlicht als Unlust mit mir in Kontakt zu sein interpretiert werden.

Ich bin so erschöpft vom Grübeln und starren auf Whatsappnachrichten, die er liest aber nie beantwortet. Ich habe mein Handy abgestellt und meiner Mitbewohnerin ausgehändigt, damit es mir ein bissel besser geht… Aussagen und Gesten dieses Mannes habe ich nicht als puren Flirt interpretiert und deshalb fällt es mir schwer sie nun als solches abzutun.

Meine Situation sieht wie folgt aus. Ich habe jemanden über eine Datingapp kennen gelernt. Wir haben uns viel und gut unterhalten und dann kam es nach ca.

Es war ein super schöner Tag und witzig. Er sagte während dem treffen das ich eine echt klasse frau sei und wir uns auf jeden Fall hören und sehen werden. Nach dem treffen bekam ich noch eine Nachricht in der er nochmal sagte wie toll der Tag war und was für eine klasse Frau ich sei und das er das unbedingt wiederholen möchte. Am nächsten Tag antwortete ich. Es kam den ganzen Tag nichts, bis am nächsten morgen. Darauf habe ich ein paar stunden später als ich wach war geantwortet.

Dann blieb er den ganzen Tag stumm. Nachmittags schrieb ich dann neckisch das er ja jetzt nach dem treffen gesprächig wie ein Ziegelstein sei.

Daraufhin kam eine lustige und freundliche Nachricht zurück das alles okay sei und wir haben kurz geschrieben. Dann verschwand er wieder aus der Unterhaltung. Auch diese Nachricht blieb bis jetzt unbeantwortet. Das lässt sich selbstverständlich nicht vermeiden und es besteht logischerweise kein Recht auf eine Antwort. Man kann nur versuchen seine Erfolgsquote zu erhöhen, indem man kreative und individuelle Nachrichten schreibt. Als nervig habe ich auch empfunden, dass C-date einem endlos viele E-Mails schickt.

Dabei handelt es sich um Benachrichtigungen z. Manche davon mögen nützlich sein, andere sind es nicht. Diese Benachrichtigungen lassen sich zum Glück aber im Profil unter Einstellungen ganz einfach abstellen. Die Nachrichtenhistorie ist dann wieder auf die letzten 24 Stunden begrenzt. Das müsste, meines Erachtens, nicht sein. Ich denke die Erfolgsbilanz bei C-date kann sich sehen lassen. Natürlich ist C-date kein Online-Shopping für Sex. Damit es zu einem Casual Date kommt, muss noch etwas getan werden.

Das sollte jedem klar sein. In den vier Wochen Praxistest habe ich 20 ernsthafte Nachrichten versendet vgl. Auf diese 20 Nachrichten habe ich elf positive Antworten erhalten.

Sprich, mehr als 50 Prozent der Kontaktversuche war erfolgreich. Aus diesen elf positiven Antworten konnte ich drei Dates verabreden. Demnach würde jede siebte Nachricht zu einem Date führen - wenn man sich ein bisschen anstrengt. Es ist nicht ganz leicht, einen repräsentativen Eindruck der Mitgliederstruktur wiederzugegeben.

Demnach sind die C-date Mitglieder im Schwerpunkt um die 30 Jahre alt. Natürlich begegnen einem auch jüngere oder ältere Mitglieder.

Testweise hatte ich bei den Suchkriterien die Alterspanne auf die maximale Weite eingestellt. Es blieb dabei, der Schwerpunkt scheint um die 30 Jahre alt zu sein. Ich bekam aber im testzeitraum auch Kontaktvorschläge für Frauen mit einem Alter von 22 bis 58 Jahren. Das Geschlechterverhältnis wichtig scheint relativ ausgeglichen zu sein. Bei C-date würde ich das Verhältnis auf Würde man alle Männer mit oder ohne Premiummitgliedschaft betrachten würde das Verhältnis wohl längst nicht so gut aussehen.

Was wiederum bedeutet, dass man sich mit einer Premiummitgliedschaft von der Masse der Männer abheben kann. Allerdings verläuft dieses Angebot unaufgefordert und nicht selten erst nachdem privates Interesse vorgetäuscht wurde. Das kann sehr ärgerlich sein. Denn bis zum Moment der Erleuchtung wurde nicht selten schon viel Zeit investiert und hohe Erwartungen wurden geschürt. Wenn der Kontakt nach anfänglichem Flirt plötzlich mysteriöse Links, Emailadressen oder Telefonnummern schickt, ist Vorsicht angebracht.

C-date tut nach eigenen Angaben alles dafür um Fake-Profile fernzuhalten. Dies beinhalte automatische aber auch insbesondere manuelle Profilkontrollen. Das bedeutet, dass sich die C-date Redaktion verdächtige Profile anschaut und diese löscht. Dafür ist natürlich Voraussetzung, dass Fake-Profile vom Nutzer selbst erkannt und gemieden werden können.

Mit etwas Erfahrung, können diese schnell umschifft werden. Bekommt man von einem Fake-Profil einen Link oder sogar eine Emailadresse geschickt, ist Vorsicht geboten. Bei C-date dreht sich alles um die Kontaktvorschläge. Sie bilden das Herz von C-date. Hier wird präsentiert, wer laut C-date gut zu einem passt. In Folge dessen sollte dem Casual Sex nicht mehr viel im Wege stehen. In der Realität sieht es natürlich so aus, dass die Kontaktvorschläge noch von einem selbst überzeugt werden müssen.

Natürlich — wie könnte es auch anders sein. Wichtigste Voraussetzung, damit die Erfolgsquote mit den Kontaktvorschlägen hoch ist, ist dass die Empfehlungen gut zu einem selbst passen. Hierfür sollten unbedingt die Suchkriterien und die anderen Profilangaben angepasst werden. Ansonsten sind die Startvoraussetzungen denkbar schlecht.

Bereits direkt nach der Registrierung habe ich meine ersten zehn Kontaktvorschläge bekommen. Ungefähr vier Stunden später dann noch mal einen und am nächsten Tag gleich noch mal drei. Und so ging es dann immer weiter. Die Anzahl der Kontaktvorschläge ist also hoch genug. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es jemand ernsthaft schafft, alle der vorgeschlagenen Kontakte zu Daten.

Auch für diejenigen, bei denen in einem Schwung mal nichts Passendes dabei sein sollte, ist immer für genügend Nachschub gesorgt. Denn C-date wird nicht müde, immer wieder neue Kontaktvorschläge zu schicken.

Hier werden die Kontakte chronologisch sortiert aufgelistet. Jetzt liegt es einem selbst entweder zu warten bis man angeschrieben wird oder selbst den Kontakt anzuschreiben.

Ich bevorzuge generell Letzteres. Die Erfolgsbilanz meiner Nachrichten ist weiter oben im Testbericht aufgeführt. Wie gut passen die Kontaktvorschläge zu den Suchkriterien?

Im Folgenden die Ergebnisse des Praxistests. Die Suchkriterien werden im Abschnitt Registrierung und Profil beschrieben. An dieser stelle zeige ich nur die Übereinstimmung zwischen den Suchkriterien und den Kontaktvorschlägen. C-date, Screenshot, Übereinstimmung Suchkriterien, 12 von 12 Übereinstimmungen. Bei einer geringeren Erfüllung reduziert sich entsprechend die Übereinstimmung.

Bei Kriterien, bei der eine Mehrfachauswahl möglich ist z. Der Test hat gezeigt, dass die Kontaktvorschläge sehr gut zu den Suchkriterien passen. Es stehen also selbst in einer eng bestimmten Region genügend Mitglieder zur Verfügung. C-date, Ergebnis Praxistest, die Kontaktvorschläge passen sehr gut zu den Suchkriterien.

Dieses Ergebnis finde ich sehr gut. Wie sehr stört es jemanden, wenn die Augenfarbe anstatt blaugrau, blau oder grün ist? Um auf C-date zu kommunizieren stehen einem zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Zum einen eine Nachrichtenfunktion ähnlich einem E-Mailsystem. Zum anderen eine Chatfunktion.

Der Nachrichtenverlauf erscheint dann in Form von Sprechblasen, wie man es beispielsweise vom iPhone kennt. Das Nachrichtensystem an sich hat nicht sehr viele Funktionen. Es können neue Nachrichten geschrieben werden, es kann auf Nachrichten geantwortet werden und es können Nachrichten gelöscht werden. Mehr kann man damit nicht machen, braucht man meines Erachtens aber auch nicht. Entscheidend ist viel mehr WIE man es macht. Die folgenden Ergebnisse des Kontakttests zeigen deutlich, dass der Ton die Musik macht.

Es kommt entscheidend darauf an, wie man einen Kontaktvorschlag anspricht bzw. Höflich zu bleiben ist nur eine Grundvoraussetzung, um eine positive Nachricht zu erhalten. Weiterhin scheinen vor allem Kreativität und eine persönliche Ansprache entscheiden zu sein.

C-date, Praxistest, Kontaktbilanz, dumme Anmachsprüche funktionieren auch auf C-date nicht. Auf keinem anderen Casual Dating Portal habe ich so viele positive Antworten bekommen, wie bei C-date. Dabei gibt es natürlich klare Unterschiede. Die letzten drei Nachrichten waren nicht gerade einfallsreich und eher plump, wenn nicht sogar geschmacklos. Ich war also nicht überrascht, dass mit den letzten drei Nachrichten nicht viel zu gewinnen war. Viel mehr überrascht war ich jedoch von der Anzahl der positiven Antworten auf die ersten zwei Nachrichten.

Nun aber zu den Details des Kontakttests. Insgesamt habe ich 50 Nachrichten versendet. Je Nachrichtentyp wurden von mir exakt zehn Nachrichten an unterschiedliche Kontakte verschickt, mit denen ich vorher noch nicht in Kontakt stand.

Wer lieber spontan kommuniziert oder ein reges Hin-und-Her schätzt, kann auf C-date auch chatten. Die Chatfunktion ist so eingestellt, dass unbekannten Mitgliedern ein Chatanfrage geschickt werden kann. Falls bereits ein Chat besteht, kann natürlich auf diesem aufgebaut werden.

Sollten mal nicht genügend Kontaktvorschläge zur Verfügung stehen, kann über diese Chatfunktion nach weiteren Kontakten gesucht werden. Die Information kann sehr nützlich sein, weil anzunehmen ist, dass diese Person bereits etwas am eigenen Profil interessant fand.

Im Praxistest war gerade diese Funktion sehr wertvoll. Mitglieder, die bereits mein Profilbild mochten, gaben sehr viel öfter Antwort auf meine Nachrichten und waren auch öfter zu einem Casual Date bereit. Dabei handelt es sich um eine einzige Frage zum Thema Sex im weitesten Sinne. Das anfragende Mitglied möchte gerne sehen, ob das angeschriebene Mitglied die Frage mit der selben Antwort beantwortet.

So können Gemeinsamkeiten oder natürlich auch Unterschiede festgestellt werden. Das kann sehr nützlich sein. Und zwar nicht nur für diese eine Anfrage. Die Antworten auf die bereits beantworteten Fragen werden auf dem Profil angezeigt. Mit der Beantwortung der Fragen des Tages wird also das Profil geschärft und aussagekräftiger. Damit steigen die Erfolgschancen. Die C-date Registrierung läuft sowohl mit dem Computer als auch mit dem Handy oder dem Tablet problemlos ab.

In sechs kurzen Schritten werden Informationen zur Person abgefragt. Insgesamt dauert die Registrierung keine fünf Minuten. Damit liegt der Registrierungsaufwand am unteren Ende der Zeitskala verglichen mit anderen Singlebörsen.

Die Registrierung ist darüberhinaus ganz ansprechend gemacht. Bilder von halbnackten Frauen oder Männern stimmen einen auf das bevorstehende Casual Dating ein. Welche Erlebnisse suchen Sie? Was ist Ihr Alter und Beziehungsstatus? C-date, Screenshot, Profilansicht meines Accounts, so sehen mich die anderen Mitglieder. Wichtig für das Profil und die daraus resultierenden Kontaktvorschläge ist die Angabe des eigenen Erotiktyps. C-date hat sich zur Bestimmung des eigenen Erotiktyps etwas Nettes einfallen lassen: Aus einem Sortiment aus über 80 Bildern soll eine Auswahl von fünf Bildern getroffen werden, die den eigenen Sinn für Erotik am besten beschreibt.

Bei einer Banane im Mund Oralsex oder Handschellen Bondage ist es offensichtlich, was gemeint ist, allerdings ist nicht bei allen Bildern so klar, wofür diese stehen. Entscheidend ist hierbei wohl eher, dass die Bilder einen ansprechen — oder eben auch nicht. Aus der getroffenen Bilderauswahl macht C-date dann automatisch eine Erotiktyp Einordnung. Durch Ausprobieren hatte ich aber auch andere Erotiktypen generiert z. Damit es mit dem Casual Dating auf C-date auch wirklich funktioniert, muss natürlich ein Profilfoto hochgeladen werden.

Meine Erfahrung hat klar gezeigt, dass die Antwortquote ohne Profilfoto drastisch sinkt. Verständlich, möchte doch jedes Mitglied wissen, mit wem es zu tun hat. Ist ein Profilfoto hochgeladen, dauert es noch eine Weile bei mir ca. Das liegt daran, dass C-date das Foto einer Prüfung unterzieht.

Gerade diese Überprüfung ist in meinen Augen sehr viel wert und mindert die Anzahl von Fake-Profilen. In der Regel kann davon ausgegangen werden, dass mit mehreren Bildern im Profil, die Chancen auf ein Date steigen.

Denn umso besser ist der Eindruck, den sich ein anderes Mitglied von einem selbst machen kann. Natürlich sollten nur Fotos hochgeladen werden, die die eigene Hemmschwelle nicht überschreiten. In dieser Sektion können die bereits in der Registrierung gemachten Angaben abgeändert oder erweitert werden. Neben Angaben zur Person, wie beispielsweise Alter und Aussehen, werden auch charakterliche Eigenschaften erfragt. Durch die Auswahl von drei Begriffen soll der eigene Charakter beschrieben werden.

Das ist zwar etwas plump, hilft aber sicherlich bei der groben Auswahl der Kontaktvorschläge. Wer beim Charakter mehr in die Tiefe gehen möchte, muss das dann im Gespräch mit einem Kontakt tun. In diesem Bereich erfolgen die wohl wichtigsten Angaben überhaupt.

Hier kann direkt angegeben werden nach welchen Mitgliedern C-date für einen suchen soll. Je mehr Angaben gemacht werden, desto genauer sind am Ende auch die Kontaktvorschläge. Es lohnt sich also, hier etwas Zeit zu investieren. Letztendlich sind aber auch diese Angaben schnell gemacht. Das sind sicherlich noch die einfachen Angaben und problemlos auszufüllen. Weiter geht es mit der Angabe der Region Bundesland, Landkreis , in denen gesucht werden soll. Hier rate ich für Nutzer, die in einem kleinen Bundesland leben oder an der Grenze zu einem anderen, die angrenzenden Bundesländer oder Landkreise in jedem Fall auch zu nennen.

So wird die Auswahl an Kontakten erhöht. Für mich persönlich war die Landkreisbestimmung interessant. Für meinen Praxistest habe ich Deutschland, Bayern und München ausgewählt. Interessant wird es im nächsten Feld, in dem das Aussehen des Kontaktes bestimmt werden soll. Beim Casual Sex ist eben alles möglich, da kann dann genau angegeben werden, wie der potentielle Partner aussehen soll. Die Auswahloptionen sind nicht besonders raffiniert, was es hier aber auch nicht braucht. Für die Definition der optischen Eigenschaften des Sexpartners reichen die Attribute aus.

Hier unterscheiden sich die unterschiedlichen Casual Dating Portale aber auch kaum. Tatsächlich beim Thema Casual Sex angelangt ist man dann im folgenden Feld. Die Art des Casual Dates wird beispielsweise so definiert: Für meinen Geschmack zu viele, weshalb ich diese Option gerne nutzte. Der Nickname sollte unbedingt geändert werden. Zu Beginn besteht der Nickname bei C-date aus einem kryptischen Code z.

Es empfiehlt sich einen vertrauensvollen und leicht zu merkenden Nickname auszusuchen. Das Profil bildet neben den Kontaktvorschlägen den Kern von C-date. Hier werden die Suchkriterien für die Kontaktvorschläge eingestellt.

Demnach verfügt das Profil über viele Einstellungsmöglichkeiten, die meiner Meinung nach auch alle relevanten Aspekte abdecken. C-date überzeugt durch eine einfache und leicht verständliche Bedienung. Alles ist übersichtlich angeordnet und trotz den vielen Funktionen, wirkt alles aufgeräumt. Persönlich gefällt mir am besten, dass C-date nicht überladen wirkt.

Weniger überzeugend mag das Design sein. Es wirkt ein klein wenig verstaubt. Die Farbwahl des Logos ist natürlich Geschmackssache. Letztendlich zählt jedoch, ob das Casual Dating Portal funktioniert. Zunächst könnte man sagen: Ja, C-date kann kostenlos genutzt werden.

Auch in meinem Praxistest hatte ich zunächst mit einem kostenlosen Mitgliederkonto agiert. Letztendlich bleibt die Antwort aber: Nein, als Mann kann C-date nicht kostenlos genutzt werden. Zumindest dann nicht, wenn sich wirklicher Erfolg beim Casual Dating einstellen soll. Das liegt daran, dass ohne eine Premiummitgliedschaft nicht aktiv nach einem Sexpartner gesucht werden kann.

Zwar können sich Männer kostenlos registrieren und erhalten auch kostenlos Partnervorschläge. Diese Profile können aber weder im Detail angeschaut werden, noch lässt sich einer der Vorschläge anschreiben. Richtig gehört, für Frauen sieht die Sache ganz anders aus. Frauen können C-date mit sämtlichen Funktionen völlig kostenlos nutzen. C-date verfährt in seiner Preispolitik deswegen so, weil es hofft dadurch den Frauenanteil auf dem Portal hoch zu halten.

Gegebenenfalls könnte hier ein geringfügiger Preis für Frauen Abhilfe schaffen. Und das würde ich auch allen raten. Möchte man dann allerdings loslegen und tatsächlich mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten, ist eine Premiummitgliedschaft unumgänglich. Was ich auch in Ordnung finde, denn kein Service der Welt kann werbefrei und kostenlos angeboten werden.

Die Leistung muss natürlich stimmen. C-date ist zwar leider nicht das günstigste Casual Dating Portal, dafür aber meiner Meinung nach das Beste vergleiche Praxistest. Leider funktioniert auch C-date mit einem Abo-Modell. Wird vergessen rechtzeitig zu kündigen, verlängert sich das Abo um die zuvor gekaufte Laufzeit.

Andererseits ist natürlich gerade bei Mitgliedschaften das Abo eine einfache Möglichkeit den Service zu bezahlen. Jeden Monat eine Bezahlung durchzuführen, ist den meisten Mitgliedern zu aufwendig. Bequem kann das Abo also durchaus sein. Es sollte jedoch unbedingt die Kündigungsfrist beachtet werden, damit sich die Kosten nicht unnötig erhöhen.

Die Kosten für eine Premiummitgliedschaft bei C-date sind unterschiedlich hoch. Je nachdem, wie lange die Laufzeit des Abonnements ist, das gewählt wird. Zu vergleichen ist dieses Preismodell mit einem Mengenrabatt. Je mehr Tage oder Monate im Voraus gekauft werden, desto niedriger sind die Kosten.

Wer sich sicher ist, dass er C-date längerfristig nutzen möchte, kann mit längeren Laufzeiten bares Geld sparen. Wer sich allerdings noch nicht ganz sicher ist, wie lange er C-date nutzen möchte, sollte besser etwas kürzere Laufzeiten buchen. Es gibt zwar günstigere Casual Dating Portale, allerdings würde ich diese auch als nicht so gut bewerten. Über die C-date Kündigung habe ich mich etwas geärgert. Einige Wochen nach dem Test wollte ich die Premiummitgliedschaft kündigen.

Leider macht es einem C-date nicht leicht zu kündigen wie so viele andere Casual Dating Portale auch. C-date gibt an, dass für eine Kündigung auf dem Portal ein Kündigungsschreiben heruntergeladen und ausgedruckt werden muss. Dieses muss unterschrieben und an C-date gefaxt werden. Umständlicher geht es kaum. Schon allein ein Faxgerät zu finden stellt in der heutigen Zeit eine Herausforderung dar.

Anscheinend möchte sich C-date nicht so leicht von seinen Premiummitgliedern trennen. Ich empfand das als Schikane und habe mich geärgert. Allerdings habe ich auch schon Berichte gelesen, nach denen das Kündigungsschreiben auch einfach per Email an C-date geschickt werden könnte und dies vollkommen ausreichte. Egal ob per Post oder per Fax. Nach der Kündigung und dem Auslauf der Premiummitgliedschaft werden sofort alle Premiumfunktionen abgeschaltet. Selbst alte Nachrichten können dann nicht mehr gelesen werden.

Man befindet sich wieder auf dem Stand von vor der Premiummitgliedschaft. Durch eine neue Premiummitgliedschaft ist allerdings der vorherige Zustand wiederhergestellt. Natürlich kann C-date nicht die Haftung dafür übernehmen, dass ein Mitglied auch tatsächlich jemanden über das Casual Dating Portal kennenlernt. Schon gar nicht kann eine Haftung dafür übernommen werden, dass es zu Casual Sex kommt.

C-date kann natürlich auch nicht dafür haften, dass die Angaben der anderen Mitglieder korrekt sind. C-date verpflichtet sich natürlich die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Das ist auch in den AGB nachzulesen. Es ist selbstverständlich, dass C-date für die Erbringung der Leistung auch personenbezogene Daten speichern muss. Anders geht es nicht. Ein weiterer weniger ansehnlicher Punkt ist, dass C-date anonymisierte Nutzungsprofile an Dritte für Marktforschungszwecke weiterleiten darf.

Das müsste meines Erachtens nicht unbedingt sein. Alle diese Einwilligungen können allerdings widerrufen werden. Wer absolut auf Nummer sicher gehen möchte, sollte dies nach seiner Mitgliedschaft tun.


Share this: